Weihnachts-Taler in Pink

Zutaten:

Kekse
  • 125 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 1 Ei
  • 250 g Mehl
Dekoration
  • Puderzucker
  • Lebensmittelfarbe: pink/ rosa
  • 1/2 Zitrone

Inspiriert vom Münchner Pink Christmas Weihnachtsmarkt gibt es bei mir dieses Jahr selbstgemachte Weihnachts-Taler in verschiedenen Rosa-Tönen. Und so geht´s:

1. Als erstes bereitest du – so wie bereits hier beschrieben – den Teig für die Kekse vor und stellst ihn für mindestens 2 Stunden kühl.

2. Nach der Kühlzeit rollst du den Teig etwa 5 mm dick aus und stichst verschieden Kreise aus. Die ausgestochenen Taler legst du auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und schiebst sie für etwa 10-12 Minuten in den vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Umluft.

4. Nach dem Abkühlen werden die kleinen Taler noch bemalt: Hierfür verrührst du den gesiebten Puderzucker mit etwas Zitronensaft und rosafarbener Lebensmittelfarbe und pinselst den Zuckerguss auf die Kekse. Je mehr Lebensmittelfarbe du dabei benutzt, desto intensiver werden die Rosa-Töne. Ich habe bei meinen Talern drei Abstufungen gewählt.

5. Jetzt noch trocknen lassen und fertig sind deine Weihnachts-Taler :)

Ich wünsche dir eine schöne Weihnachtszeit.

Zuckersüße Grüße, Katrin.

Kommentar hinterlassen:

* Pflichtfelder
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.